Engagement hinterlässt Spuren

An der stadtweiten Aktion, mit der unter anderem auf das vielfältige ehrenamtliche Engagement in Eichstätt hingewiesen wurde, hat sich auch der ETC beteiligt.

Seit 2021 ist Eichstätt Teil des bundesweiten Netzwerks „Engagierte Stadt“. Dabei ist das Ziel, eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Vereinen, Verwaltung, Politik, Unternehmen und Zivilgesellschaft zu fördern.

Am 7. Mai wurden während des Wochenmarktes von den unterschiedlichen Beteiligten in der Stadt über 100 Puzzleteile kreativ gestaltet – zum Zeichen für die jeweils individuell unterschiedlichen Angebote und Initiativen, aber auch für das zusammengehörige dabei.

Kommentare sind geschlossen.